Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene   Einzelsport Erwachsene   Sonstiges  

Zwischenbericht zur Strukturreform

Information zu den ersten Ergebnissen der "Arbeitsgruppe Ligeneinteilung" in unserem neuen Bezirk 3 "Unterfranken-Süd".

Aufgrund der Strukturreform des BTTV sind in der kommenden Saison auch die Ligen in den 16 neuen Bezirken neu einzuteilen.

Nach letzten Entscheidungen über Anträge bzgl. der Vereinszugehörigkeit zu den einzelnen neuen Bezirken auf der Verbandstagung am 17.03.2018 (insbesondere von 14 Vereinen des Bereichs SW-Süd) hatte der BTTV die endgültige Einteilung bekanntgegeben [hier: BTTV-Bericht].

Der Bezirk 3 (Unterfranken-Süd) setzt sich aus allen Vereinen der bisherigen Kreise Würzburg und Kitzingen zusammen. Hinzu kommen noch einige Vereine, die einen Antrag auf Zuordnung zu unserem Bezirk gestellt hatten: TV Gerolzhofen 1862, SC Ebrach, FV 1926 Uffenheim und DJK TTC Kreuzwertheim.


Neue Ligenstruktur

  1. Höchste Klasse auf Bezirksebene ist die Bezirksoberliga, die den gesamten Bezirk 3 umfasst. Hier werden in erster Linie Mannschaften der bisherigen 2. Bezirksligen spielen.
  2. Es folgen zwei Bezirksligen (West/Ost), deren Grenze jedoch nicht starr geographisch (z.B. "B19") verläuft, sondern dynamisch (10 "westliche Mannschaften" und 10 "östliche Mannschaften").
  3. Für die darunterliegende neue Bezirksklasse hat der Bezirk 3 eine Ausnahmegenehmigung erhalten, die Ligenstruktur in drei statt vier parallelen Gruppen umzusetzen. Grund hierfür ist die relativ geringe Anzahl von ca. 90 Mannschaften auf Bezirksklassenebene. So ergeben sich je drei Gruppen (West - Mitte - Ost) in den neuen Bezirksklassen A , B sowie C.
  4. Der Bezirksklasse D sind ca. 40 Vierermannschaften zugeordnet. Sie werden paarweise der Stärke nach parallel in je zwei Spielklassen (West A/ Ost A sowie West B/ Ost B) eingruppiert.

(Grafische Ligenstruktur als PDF am Ende dieses Artikels im Download)


Vorgehensweise bei der Ligeneinteilung (Herren) 2018/19:

  1. Die 10 besten Mannschaften des neuen Bezirks UFR-Süd, die sich nicht für eine Liga auf Verbandsebene (Landesliga oder höher) qualifiziert haben, werden in die BOL eingeteilt. Sollten auf Platz 10 zwei Mannschaften stehen (gleicher Platz in unterschiedlichen Ligen), erhöht sich die Zahl der Mannschaften auf 11.
  2. Die 20 besten Mannschaften des neuen Bezirks UFR-Süd, die sich nicht für die BOL qualifiziert haben, werden in die Bezirksliga Gruppe 1 West oder Gruppe 2 Ost eingeteilt. Sollten auf Platz 20 mehrere Mannschaften stehen (gleicher Platz in unterschiedlichen Ligen), erhöht sich die Zahl der Mannschaften entsprechend.
  3. Die 30 besten Mannschaften des neuen Bezirks UFR-Süd, die sich nicht für die Bezirksliga Gruppe 1 West oder Gruppe 2 Ost qualifiziert haben, werden in die Bezirksklasse A Gruppe 1 West, Gruppe 2Mitte oder Gruppe 3Ost eingeteilt. Sollten auf Platz 30 mehrere Mannschaften stehen (gleicher Platz in unterschiedlichen Ligen), erhöht sich die Zahl der Mannschaften entsprechend.
  4. Die Einteilung für die Spielgruppen in den Bezirksklasse B und C erfolgt analog zu 3.

Schlussbemerkung: Aufgrund der Mannschaftszahlen ist eine starre Vereinszuordnung zu einem Unterbezirk (West/Mitte/Ost) nicht möglich. Die Einteilung der Ligen unterhalb der Bezirksoberliga verläuft Jahr für Jahr dynamisch unter Berücksichtigung quantitativer, qualitativer und regionaler Aspekte. Innerhalb einer Spielklasse werden Mannschaften eines Vereins nach Möglichkeit verschiedenen Ligen zugeordnet.


vorläufige Einteilung zur Orientierung (Herren) (Stand: Ende März 2018)

Eine endgültige Einteilung kann erst nach Abschluss der Vereinsmeldung (16. Mai bis 10. Juni 2018) erfolgen. Die angegebenen Platzierungen können sich noch geringfügig verschieben.

  • Bezirksoberliga:
    ca. Platz 3 bis Platz 9 der 2. Bezirksligen (West/Ost) einschließlich Meister der 3. Bezirksligen
  • Bezirksliga (West/Ost):
    ca. Platz 10 der 2. Bezirksligen, alle Mannschaften der 3. Bezirksligen bis zu ca. Platz 5 der 1. Kreisligen
  • Bezirksklasse A (West/Mitte/Ost):
    ca. Platz 6 der 1. Kreisligen bis ca. Platz 5 der 2. Kreisligen
  • Bezirksklasse B (West/Mitte/Ost):
    ca. Platz 6 der 2. Kreisligen bis ca. Platz 3 der dritten Kreisligen
  • Bezirksklasse C (West/Mitte/Ost):
    alle verbliebenen 6er-Mannschaften der 3. und 4. Kreisligen
  • Bezirksklasse D (West/Ost):
    ca. 40 4er-Mannschaften spielen in je zwei Spielklassen (A bzw. B)
    West A (1. 4er-Kreisliga Würzburg)
    Ost A (Platz 1-5 der 4er-Ligen Kitzingen)
    West B (2. 4er-Kreisliga Würzburg)
    Ost B (Platz 6-11 der 4er-Ligen Kitzingen)

vorläufige Einteilung zur Orientierung (Jungen) (Stand: Ende März 2018)

Eine endgültige Einteilung kann erst nach Abschluss der Vereinsmeldung (16. Mai bis 10. Juni 2018) erfolgen.

  • Bezirksoberliga:
    ca. Platz 6 der bisherigen Bezirksligen Ufr (Ost/West) bis 3. der jeweiligen 1. Kreisligen
  • Bezirksliga (West/Ost):
    ca. Platz 4 der 1. Kreisligen bis ca. Platz 4 der 2. Kreisligen
  • Bezirksklasse A (West/Ost):
    sinnvolle Zuordnung erst nach der Vereinsmeldung
  • Bezirksklasse B (West/Ost):
    sinnvolle Zuordnung erst nach der Vereinsmeldung
  • evtl. Bambini-Liga (3er-Mannschaften) in Blockspieltagen

vorläufige Einteilung zur Orientierung (Damen/ Mädchen) (Stand: Ende März 2018)

Die bislang gemeldeten Damenmannschaften des Bezirks 3 spielen in übergeordneten Ligen. Eine Damenliga auf Bezirksebene wird nicht gebildet werden können.

Fünf Mädchenmannschaften der Kreise KT/WÜ spielten in der Saison 17/18 in 2er-Teams gemeinsam mit Mannschaften aus dem Kreis MSP an Blockspieltagen. Nach gleichem System plant der Bezirk 3 eine Bezirksoberliga Mädchen einzurichten.

 

 

 

 

 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Bericht 1. Kreisranglistenturnier Würzburg

Hier der Bericht zum 1. Kreisranglistenturnier Würzburg Jugend / Schüler A / Schüler B / Schüler C von Jonas Meckelein, Kreisjugendwart.

Mannschaftssport Erwachsene

Zwischenbericht zur Strukturreform

Information zu den ersten Ergebnissen der "Arbeitsgruppe Ligeneinteilung" in unserem neuen Bezirk 3 "Unterfranken-Süd".

Einladung zum Kreistag

Liebe Sportfreunde,hiermit lade ich gemäß § 27 Ziff. 2 der Satzung des BTTV zum Kreistag des Kreises Würzburg 2018 ein.Termin: Mittwoch, 25.04.2018Beginn: 19.30 UhrOrt: Vereinsheim SV Geroldshausen, Seeweg, 97256 GeroldshausenBei...